Wander- und Wanderer Familienverein e.V.

Einstiegsseite mit Wappen | Startseite
Der Vorstand | Satzung | Aufnahmeantrag
Andere Webseiten im Internet

Wander-Wanderer

Familienwappen

Website des Familienvereins
WANDER- WANDERER

 

Sie fragen sich sicherlich, warum Wander-Wanderer?

Die Antwort ist einfach: Zwei Namen - und eine Familie. Tatsächlich unterlag die Schreibweise unseres Namens in der Geschichte mehrfach Wandlungen. Seit ca. 1450 spricht man abwechselnd von ein und derselben Person mitunter vom "Wander" oder "Wanderer". Auch andere Schreibweisen gab es, setzten sich jedoch nicht durch.

Daher liegt es nahe, beide Schreibweisen in den Vereinsnamen aufzunehmen. Denn bis heute etablierten sich beide Namen als eigenständige Familien, die aber genealogisch zusammengehören.

Anlässlich eines Familientreffens am 17. und 18. September 1999 in Bischofsgrün ist der Wunsch der mehr als 125 dort teilnehmenden Wander/Wanderer gewachsen, die Familiengeschichte zu erforschen und sich in einem Familienverein zu finden um gemeinsam das dort abgsteckte Ziel zu erreichen. Einig waren sich an diesem Wochenende alle, dass die dort angefangene familiäre Bindung kein Ende haben darf. Denn - vor diesem Treffen glaubte fast jeder der letzte seiner Sippe zu sein. Von der Existenz anderer Familienangehöriger, außer der im engsten Familienkreis, wusste kaum einer.
Nun ist unser Bestreben, die Familienbindung über die Ländergrenzen Deutschlands hinaus zu tragen, z. B. nach Süd- und Nordamerika, nach Holland und Österreich. Das sind die Kontakte, die sich uns in der kurzen Zeit seit 1999 bis heute auftgetan haben.

Der Wander- und Wanderer- Familienverein e.V. wurde am 05. Dezember 1999 in Würzburg gegründet und wurde dort am 03. April 2000 beim Amtsgericht unter der Nr. VR 1864 eingetragen.

Als Vereinsrecht gilt die Satzung.

Zweck des Vereins ist die Pflege der in- und ausländischen Wander- und Wanderer- Familien sowie die Förderung der technisch-wissenschaftlichen Forschung, des kulturellen und beruflichen Wissenstransfers zwischen den Familien seiner Mitglieder.





©2006 Wander- und Wanderer Familienverein e.V.